Flötenensemble St. Marien

 

Von Land zu Land – das Sommerkonzert des Blockflötenensembles
 

Am Sonntag, den 12.6.2022 um 17:30 Uhr ging das Blockflötenensemble St. Marien unter der Leitung von Heike Schineller nach langer Coronapause endlich wieder einmal auf musikalische Reisen.
Bei strahlendem Sommerwetter hatte sich trotz einiger an diesem Tag stattfindender Veranstaltungen eine erfreuliche Anzahl von Zuhörern in der Kirche eingefunden.
Und diese wurden nicht enttäuscht – ihnen wurde beste Unterhaltung durch ein spielfreudiges Ensemble und ein gelungenes, abwechslungsreiches Programm geboten.
Die Reise ging durch verschiedene Länder. Eingeleitet wurden sie durch ansprechende Texte, die sowohl zum Nachdenken als auch zum Lachen anregten. Bei den bekannten Stücken „Pigalle“, „American Patrol“ und fetzigen Samba-Rhythmen aus Brasilien wippten die Zuhörer begeistert mit.
Mit landestypischen Accessoires wie Kopfschmuck, Westen und Kimonos war auch für die Augen was geboten.
Der Orient wurde mit dem bekannten Stück „Auf einem persischen Markt“ besucht.
Die nach kräftigem Applaus gegebene Zugabe „The Silvermines“ entließ das Publikum schließlich mit einem irisch/schottischen Ohrwurm beschwingt in den Sommerabend. Vor der Kirche erwartete die Zuhörer ein Fingerfood Buffet, was sehr gut angenommen wurde.
Die Kollekte am Ausgang wurde zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit an die Diakonie übergeben.

Heike Schineller

Die Historie des Flötenensembles:

Unser erstes Treffen fand am 17.1.2000 im Gemeindehaus statt.

Mit 8 Flötenspielerinnen haben wir 3-4-stimmig musiziert.

Mittlerweile bestehen wir aus 16 Spielerinnen. Von der Garklein- bis zur Subbassflöte sind alle

Blockflöten vorhanden. Das ermöglicht uns eine große Klangvielfalt.

Neben den Auftritten in Gottesdiensten, Andachten und sonstigen Konzerten und Feiern gestalten wir eigene Konzerte; zum Beispiel:

2004     „The Fairy Queen“ von Henry Purcell

2006     “Tänze… und mehr” in Zusammenarbeit mit der Renaissancetanzgruppe NEUHAUS

2007      „Das Hemd des Zufriedenen“ von Allan Rosenheck

2009      „At the Circus“

2009      „Allerlei Pfeifenklänge“ in Zusammenarbeit mit dem Konzertorganisten A. Chorosinski

2010      „Ali Baba und die 14 Flöten“ mit Percussion, Märchenerzählerin und Bauchtanz

2012      „Folge der Stimme“ Flöten-Film-Konzert mit dem Film „Vaya con dios“

2013      „Die Wunderflöte“, ein musikalisches Märchen

2014      „very british“, Musik und Texte aus Großbritannien mit vorherigem „four o`clock tea“

2016      „Das blaue vom Himmel“ Musik und Texte zu himmlischen Themen

2017      „Musik zur Marktzeit“ in Gifhorn, Sommerserenade in Essenrode

2018       Krimikonzert

2019       Mit Suiten um die Welt.

 

Die Probe beginnt montags um 19:00 Uhr im Gemeindehaus. Falls Sie Lust haben in unserem Ensemble mitzuspielen, sind Sie herzlich willkommen. Nähere Informationen erhalten sie bei Frau Heike Schineller, Tel. 67 32 19.


Eine kleine Bildergallerie: